Glücksspielgesetze in Rumänien

Glücksspielgesetze in Rumänien

Glücksspiel ist in Rumänien eine gut etablierte Branche, die alle Formen von Glücksspielaktivitäten wie Casinos, Wettshops, Computerspiele sowohl an Land als auch online einnimmt. Rumänen begannen vor Jahrhunderten während der römischen Herrschaft zu spielen. Derzeit ist die Glücksspielindustrie in Rumänien besonders im Sportwettenbereich weit verbreitet.

Im Laufe der Jahre wurde eine Reihe von Rechtsvorschriften verabschiedet, die alle darauf abzielen, die Glücksspielindustrie zu regulieren. Gegenwärtig wird das Glücksspiel in Rumänien durch verschiedene Gesetze geregelt, darunter die Government Emergency Ordinance of 2009, die als Glücksspielgesetz bezeichnet wird, das Secondary-Glücksspielgesetz, die Notverordnung der Regierung von 2014 und die Regierungsentscheidung von 2013. The National Gambling Office ist die Agentur, die die Anwendung dieser Gesetze regelt und überwacht. Im Rahmen dieser Satzung werden weitere subsidiäre Gesetze und Vorschriften abgeleitet.

Die folgenden Gesetze und Vorschriften regeln das Glücksspiel in Rumänien.

Altersvoraussetzung

Damit eine Person in Rumänien eine Glücksspielfirma gründen oder an irgendeiner Form von Glücksspielen teilnehmen kann, muss sie mindestens 18 Jahre alt sein. Jede Person unter dieser Altersgrenze gilt als Kind.

Glücksspielprodukte

In Rumänien werden Glücksspielprodukte nach ihrer Definition im Glücksspielgesetz klassifiziert. Von dieser Gesetzgebung sind die anerkannten Glücksspielprodukte:

  • Poker. Gemäß dem Glücksspielgesetz ist Land-basiertes Poker ein Spiel, das zwischen Spielern an einem bestimmten Ort gespielt wird. Online-Glücksspiele wie Online-Casinos werden auch als Poker anerkannt.
  • Sportwetten. Laut Glücksspielgesetz ist Wetten eine Aktivität, bei der ein Teilnehmer das Ergebnis eines zukünftigen Ereignisses vorhersagen muss oder die von einem unabhängigen System zufällig generiert wird. Drei Formen des Wettens werden in dem Gesetz identifiziert, das Wetten mit fester Gewinnquote, wie Sportwetten, gegenseitige Wetten und Tauschwetten einschließt.
  • Casino Spiele. Dazu gehören unter anderem Roulette, Karten, Würfel.
  • Spielautomaten. Land-basierte Spielautomaten ist in drei Kategorien unterteilt. Spielautomatenspiele, Video Lotteriespiele und Spiele mit elektronischen Geräten.
  • Bingo. Es gibt auch verschiedene Arten von Bingo, einschließlich landgestützten Bingo-Spiele, Remote-Bingo-Spiele und Bingo organisiert über Fernsehsender.
  • Lotterie. Das sind Glücksspiele, die von zufälligen Ereignissen abhängen.
  • Tombola, die jeder von euch wahrscheinlich von einem traditionellen Ereignis wie Abendessen oder anderen kulturellen Ereignissen kennt.

Land-basierte Glücksspiel-Lizenzierung

Für die Durchführung von Glücksspielaktivitäten in Rumänien sind mehrere Dinge erforderlich. Jede Person, die Glücksspiele an Land führt, muss eine Lizenz der Klasse 1 haben, die für zehn Jahre gültig ist. Die Gebühr für die Lizenz hängt von der Art des Spiels ab. Obwohl die Genehmigung zehn Jahre gültig ist, muss eine Jahresgebühr bezahlt werden, damit die Lizenz gültig ist.

Online-Glücksspiel-Lizenzierung

Damit ein Betreiber Online-Glücksspielaktivitäten durchführen kann, muss er über ein getestetes IT-System und über eine Lizenz der Klasse 2 verfügen. Außerdem muss die Software, die für Online-Spiele verwendet wird, vom richtigen Inhaber der Klasse 2 zertifiziert sein. Die Kategorien der lizenzierten Produkte hängen von den Spezifikationen des Betreibers ab. Die Lizenzdauer beträgt ebenfalls 10 Jahre.

Glücksspiel Steuerabzüge

Neben der Lizenzgebühr muss eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 400 EUR zusammen mit der Lizenzgebühr von jedem Betreiber entrichtet werden. Landbasierte Betreiber unterliegen ebenfalls einer Steuer von 16%. Auch Online-Glücksspielbetreiber unterliegen der Besteuerung, wenn sie ihren Sitz in Rumänien haben. Die Spieler zahlen auch eine bestimmte Gebühr als eine Steuer, die von dem gewonnenen Betrag abhängt.

Wie zu sehen ist, ist die Glücksspielindustrie Rumäniens sehr groß. Aus diesem Grund müssen die Aktivitäten kontrolliert werden, um Betrugsfälle zu vermeiden und die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten.

News Glücksspielgesetze